Glaube und Leben

Kirchengemeinde Wickrathberg
Veranstaltungsort: Gemeindezentrum Wickrath, Denhardstr. 21, 41189 Mönchengladbach (Kontakt 02166 - 54976)
 
Wir starten ins Jahr mit Losung und Brezelessen
Die Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen hat die Losung für 2018 gewählt. "Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wasser umsonst" (Offenbarung 21,6)
Termin: 17.01.2018
Uhrzeit: 09.00 - 10.30 Uhr
Leitung/Referent: Pfarrer Martin Gohlke
Kurs: Nr. 66
 
 
Glaubenskurs: "Kaum zu glauben?!": "Woran du dein Herz hängst" - Gott
Kaum zu glauben, dass ein Glaubenskurs so lebendig, abwechslungsreich und tiefgründig zugleich sein kann. Das Fragezeichen in der Überschrift steht für Fragen und Zweifel, mit denen viele Menschen heute dem christlichen Glauben gegenüberstehen. Und das Ausrufezeichen steht für die Überraschungen, die er denjenigen offfenbart, die sich auf ihn einlassen. Staunen ist häufig der erste Schritt zum Glauben. "Kaum zu glauben?!" besteht aus 4 Einheiten, dennoch schafft es der Kurs, elementares Grndwissen zu vermitteln und den Zusammenhang zwischen dem Glauben und dem eigenen Lebensweg deutlich zu machen.
Termin: 07.02.2018
Uhrzeit: 19.00 - 20.30 Uhr
Leitung/Referenten: Pfarrerin Esther Gommel-Packbier und Pfarrer Martin Gohlke
Kurs: Nr. 56
 
 
Glaubenskurs: "Kaum zu glauben?!": "Mein Gott, ws für ein Mensch" - Jesus Christus
Kaum zu glauben, dass ein Glaubenskurs so lebendig, abwechslungsreich und tiefgründig zugleich sein kann. Das Fragezeichen in der Überschrift steht für Fragen und Zweifel, mit denen viele Menschen heute dem christlichen Glauben gegenüberstehen. Und das Ausrufezeichen steht für die Überraschungen, die er denjenigen offfenbart, die sich auf ihn einlassen. Staunen ist häufig der erste Schritt zum Glauben. "Kaum zu glauben?!" besteht aus 4 Einheiten, dennoch schafft es der Kurs, elementares Grndwissen zu vermitteln und den Zusammenhang zwischen dem Glauben und dem eigenen Lebensweg deutlich zu machen.
Termin: 21.02.2018
Uhrzeit: 19.00 - 20.30 Uhr
Leitung/Referenten: Pfarrerin Esther Gommel-Packbier und Pfarrer Martin Gohlke
Veranstaltungsort beachten: Gemeindehaus Wickrathberg, Berger Dorfstr./Am Pastorat, 41189 Mönchengladbach
Kurs: Nr. 59
 
 
Glaubenskurs: "Kaum zu glauben?!": "Was mein Herz erhellt" - Heiliger Geist
Kaum zu glauben, dass ein Glaubenskurs so lebendig, abwechslungsreich und tiefgründig zugleich sein kann. Das Fragezeichen in der Überschrift steht für Fragen und Zweifel, mit denen viele Menschen heute dem christlichen Glauben gegenüberstehen. Und das Ausrufezeichen steht für die Überraschungen, die er denjenigen offfenbart, die sich auf ihn einlassen. Staunen ist häufig der erste Schritt zum Glauben. "Kaum zu glauben?!" besteht aus 4 Einheiten, dennoch schafft es der Kurs, elementares Grndwissen zu vermitteln und den Zusammenhang zwischen dem Glauben und dem eigenen Lebensweg deutlich zu machen.
Termin: 07.03.2018
Uhrzeit: 19.00 - 20.30 Uhr
Leitung/Referenten: Pfarrerin Esther Gommel-Packbier und Pfarrer Martin Gohlke
Kurs: Nr. 57
 
 
Glaubenskurs: "Kaum zu glauben?!": "Mit Gott per Du" -Gebet
Kaum zu glauben, dass ein Glaubenskurs so lebendig, abwechslungsreich und tiefgründig zugleich sein kann. Das Fragezeichen in der Überschrift steht für Fragen und Zweifel, mit denen viele Menschen heute dem christlichen Glauben gegenüberstehen. Und das Ausrufezeichen steht für die Überraschungen, die er denjenigen offfenbart, die sich auf ihn einlassen. Staunen ist häufig der erste Schritt zum Glauben. "Kaum zu glauben?!" besteht aus 4 Einheiten, dennoch schafft es der Kurs, elementares Grndwissen zu vermitteln und den Zusammenhang zwischen dem Glauben und dem eigenen Lebensweg deutlich zu machen.
Termin: 21.03.2018
Uhrzeit: 19.00 - 20.30 Uhr
Leitung/Referenten: Pfarrerin Esther Gommel-Packbier und Pfarrer Martin Gohlke
Veranstaltungsort beachten: Gemeindehaus Wickrathberg, Berger Dorfstr./Am Pastorat, 41189 Mönchengladbach
Kurs: Nr. 58
 
 
"Gottes Schöpfung ist sehr gut" - Weltgebetstag 2018 aus Surinam
Frauen aus Surinam, einer ehemaligen niederländischen Kolonie, mit einer multikulturellen und multiethnischen Bevölkerung thematisieren ihre Sorgen um die Schöpfung Gottes, deren VerwalterInnen wir Menschen sein sollten.
Termin: 15.02.2018
Uhrzeit: 15.00 - 17.00 Uhr
Leitung/Referent: Pfarrer Martin Gohlke
Kurs: Nr. 17
 
 
"Gottes Schöpfung ist sehr gut" - Weltgebetstag 2018 aus Surinam
Frauen aus Surinam, einer ehemaligen niederländischen Kolonie, mit einer multikulturellen und multiethnischen Bevölkerung thematisieren ihre Sorgen um die Schöpfung Gottes, deren VerwalterInnen wir Menschen sein sollten.
Termin: 28.02.2018
Uhrzeit: 09.00 - 10.30 Uhr
Leitung: Pfarrer Martin Gohlke
Referentinnen: Helga Leppert und Waltraut Schmitz
Kurs: Nr. 68
 
 
Wasser - Gottesgabe - Menschenrecht
Wir gehen auf eine sinnliche Expedition in die Vielfalt des Wassers in unserem Leben, der Natur und unserer Kultur mit Kunst und Musik. Wasser ist wunderschön, imposant lebensnotwendig und manchmal gefährlich. Wir lernen im Vortrag viele Seiten kennen. Gegen Bedrohungen wie Wasserknappheit, Dürre und Überschwemmungen in anderen Ländern können wir weit mehr sein als ein Tropfen auf dem heißen Stein.
Termin: 14.03.2018
Uhrzeit: 09.00 - 10.30 Uhr
Leitung: Pfarrer Martin Gohlke
Referentin: Ariane Stedtfeld
Kurs: Nr. 200
 
 
Konfirmation: Meine, Deine und Heute
Wie war das denn damals bei unserer Konfirmation in der Nachkriegszeit? Wie waren wir eingebunden in die Gemeinde und wie erlebten wir den kirchlichen Unterricht? Wie empfanden wir den Übertritt zum mündigen Kirchenmitglied? Erinnerungen und Vergleiche zu heute.
Termin: 26.04.2018
Uhrzeit: 15.00 - 17.00 Uhr
Leitung: Pfarrer Martin Gohlke
Referentin: Sabine Bahr
Kurs: Nr. 52
 
 
Das Phänomen David - Hirte, Einzelkämpfer, Musiker, Dichter, Frauenheld, König und Gottesmann
Was hat es auf sich mit der Person des Davids in den Samuelbüchern, dessen Darstellung mit seinen Licht- und Schattenseiten überrascht?
Termin: 02.05.2018
Uhrzeit: 19.00 - 21.00 Uhr
Leitung: Pfarrer Martin Gohlke
Referent: Peter Hörchens
Kurs: Nr. 72
 
 
Heidelberger Katechismus
"Der Heidelberger"  - das Unterrichtsbuch für Kirche und Schule, Bekenntnisschrift, Trost- und Gebetbuch: die Geschichte eines Bestsellers.
Termin: 06.06.2018
Uhrzeit: 09.00 - 10.30 Uhr
Leitung: Pfarrer Martin Gohlke
Referentin: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Kurs: Nr. 63
 
 
Die Wiedertäufer in Münster
Schon in den ersten Jahren der Reformation kamen manche Protestanten zu der Auffassung, dass die Kindertaufe unbiblisch sei und durch die Erwachsenentaufe ersetzt werden müsse. Diese Täuferbewegung betonte durch die Glaubenstaufe die Mündigkeit aller Christen und lebte die soziale Gerechtigkeit in der Gemeinde. Anhand der Wiedertäufer in Münster 1534 wollen wir zeigen, wie sich dort diese Bewegung durch äußere Einflüsse radikalisierte. Gleichzeit wollen wir der Frage nachgehen, wo die Gedanken der Täuferbewegung heute noch zu finden sind.
Termin: 20.06.2018
Uhrzeit: 09.00 - 10.30 Uhr
Leitung/Referent: Pfarrer Martin Gohlke
Kurs: Nr. 69
 
 
Kirchenkreis Gladbach-Neuss
Veranstaltungsort: Ev. Hauptkirche Rheydt, Hauptstraße 90, 41236 Mönchengladbach
 
Lektorenkurs II
"Versteht man, was Du liest?"
Kennen Sie das - da soll man die Lesung machen und kriegt es mit Texten zu tun, die es in sich haben!
Aber: keine Angst vor Zifjonitern, Amalekitern und der Rotte Korach!
Im Lektorenkurs II beschäftigen wir uns mit Atemtechnik und Artikulation. Wir erfahren und üben, worauf es bei der Lesung ankommt, damit Texte "sprechen". Schließlich thematisieren wir die Rolle des Lektors/der Lektorin im Gottesdienst und bei anderen Gelegenheiten.
Termin: 01.02.2018
Uhrzeit: 18.30 - 21.00
Leitung / Referentin: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Kurs: Nr. 131
 
 
Kirchenkreis Gladbach-Neuss
Veranstaltungsort: Ernst-Christoffel-Haus, Wilhelm-Strauß-Str. 34, 41236 Mönchengladbach
 
Schreibwerkstatt
Hilfe, ich soll die Andacht halten!
Kleines ABC für Andacht, Besinnung und Tageseröffnung.
Termin: 01.03.2018
Uhrzeit: 19.00 - 21.30 Uhr
Leitung/Referentin: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Kurs: Nr. 171
 
 
Kirchengemeinde in Kaarst
Veranstaltungsort: Ev. Gemeinderäume, Grünstr. 5, 41564 Kaarst (Kontakt 02131 - 666635)
 
Gedanken zum "Vater unser"
Das Vaterunser ist das am weitesten verbreitete Gebet des Christentums und das einzige, das nach dem Neuen Testament Jesus Christus selbst seine Jünger gelehrt hat. Es wird von Christen aller Konfessionen gebetet, von den meisten auch im Gottesdienst.
Termin: 31.01.2018
Uhrzeit: 09.30 - 11.30 Uhr
Leitung: Ingeborg Bausen
Referent: Martin Pilz
Kurs: Nr. 36
 
 
Einführung in den Weltgebetstag  Thema: Gottes Schöpfung ist sehr gut: "Surinam"
Geschichte der ehemaligen niederländischen Kolonie, Glaubenstraditionen und gemeinsames Beten am Weltgebetstag
Termin: 28.02.2018
Uhrzeit: 09.30 - 11.30 Uhr
Leitung: Ingeborg Bausen
Referentin: Gesa Ladleif
Kurs: Nr. 38
 
 
Kirchengemeinde Rheydt
Veranstaltungsort: Ernst-Christoffel-Haus, Wilhelm-Strauß-Str. 34, 41236 Mönchengladbach
 
Jahreslosung: "Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst." Offenbarung des Johannes (21,6)
"Umsonst" - ja kann das denn was sein? Ein Nachmittag zur Jahreslosung.
Deutscher Ev. Frauenbund Rheydt e.V.
Termin: 17.01.2018
Uhrzeit: 15.00- 17-00 Uhr
Leitung: Irmgard Comelli (Kontakt 02161 - 581429)
Referent: Pfarrer Olaf Nöller
Kurs: Nr. 27
 
 
Weltgebetstag der Frauen
Surinam - Gottes Schöpfung ist sehr gut -
Geschichte der ehemaligen niederländischen Kolonie, Glaubenstraditionen und gemeinsames Beten am Weltgebetstag.
Deutscher Ev. Frauenbund Rheydt e.V.
Termin: 21.02.2018
Uhrzeit: 15.00 - 17.00 Uhr
Leitung: Jutta Kamp (Kontakt 02166 - 850339)
Referentin: Birgit Bierei
Kurs: Nr. 28
 
 
Jahreslosung: Wasser des Lebens
Was uns versprochen ist! Gespräch über die Jahreslosung
Frauenabendkreis Stadtmitte
Termin: 03.01.2018
Uhrzeit: 19.30 - 21.45 Uhr
Leitung/Referentin: Anneliese Hönscheid
Kurs: Nr. 77
 
 
Surinam - Vorbereitung zum Weltgebetstag
Geschichte der ehemaligen niederländischen Kolonie, Glaubenstraditionen und gemeinsames Beten am Weltgebetstag. 
Frauenabendkreis Stadtmitte
Termin: 07.02.2018
Uhrzeit: 19.30 - 21.45 Uhr
Leitung: Anneliese Hönscheid
Referentin: Brigitte Bierei
Kurs: Nr. 78
 
 
Paulus - Leben im Dienst der Mission
Ausgerechnet Paulus! Der griechisch gebildete Jude und gesetzestreue Pharisäer mit römischem Bürgerrecht wird  zum namhaftesten Werber für das Christentum.
Frauenabendkreis Stadtmitte
Termin: 02.05.2018
Uhrzeit: 19.30 - 21.45 Uhr
Leitung/Referentin: Anneliese Hönscheid
Kurs: Nr. 81
 
 
Calvin - Reformiertsein am Niederrhein
Johannes Calvin der strenge Reformator!? Wer war er wirklich - und war er tatsächlich so streng, wie manche es später dargestellt haben? 
Frauenabendkreis Stadtmitte
Termin: 06.06.2018
Uhrzeit: 19.30 - 21.45 Uhr
Leitung: Anneliese Hönscheid
Referentin: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Kurs: Nr. 82