Politische Bildung

Kirchenkreis Gladbach-Neuss
Veranstaltungsort: Ernst-Christoffel-Haus, Wilhelm-Strauß-Str. 34, Mönchengladbach
 
Der innere Kompass: von guten Wegen, bestem Wetter
und vom richtigen Navigieren in schwierigen Zeiten
Welche Wegweisung gibt uns die Bibel für uns selbst, für unsere Suche nach dem Richtigen
   – was können wir lernen für unser Leben, wenn es darum geht Werte zu definieren und gute
   Wege zu finden?
 
Termin: 01.02.2017
Uhrzeit: 18.00 - 20.30 Uhr
Gebühr:
Leitung:  Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Referenten:  Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk, Dietrich Denker
Kurs Nr. 138
 
 
II  Wohin weist unser innerer Kompass, wenn wir gemeinsam auf dem Weg sind? Mit welchem
    Gepäck sind wir unterwegs, was hilft uns zu entscheiden – zum Beispiel im Wahljahr 2017?
    Aber nicht nur dann, sondern auch in Fragen, die unser Leben bewegen …
 
Termin: 02.03.2017
Uhrzeit: 18.00 - 20.30 Uhr
Gebühr:
Leitung: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Referenten: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk, Dietrich Denker
Kurs Nr. 139
 
 
Kirchenkreis Gladbach-Neuss
Veranstaltungsort: Ev. Kirchenkreis Galdbach-Neuss, Hauptstr. 200, Mönchengladbach
 
Brot für die Welt – Helfen die Helfer wirklich?
Seit fast 60 Jahren gibt es die „Aktion Brot für die Welt“. Jedes Jahr werden
weltweit rund 1000 Projekte mit Hunderten von Millionen Euro gefördert.
Spenden, kirchliche Gelder und staatliche Förderung werden für mehr
Gerechtigkeit in der Welt eingesetzt. Was bringt diese Hilfe überhaupt?
Wie sinnvoll ist diese Art der Entwicklungszusammenarbeit? Sollten sich
Kirchengemeinden weiterhin für Brot für die Welt engagieren?
Kennenlernen der Arbeit von Brot für die Welt. Vortrag
 
Termin: 12.05.2017
Uhrzeit: 19.00 - 21.00 Uhr
Gebühr:
Leitung: Ute Dornbach-Nensel
Referent: Pfarrer Ulrich Christenn
Kurs Nr. 73
 
 
Kirchengemeinde Rheydt
Veranstaltungsort: Ernst-Christoffel-Haus, Wilhelm-Strauß-Str. 34, Mönchengladbach
 
Hilfe zur Integration von Flüchtlingen in unserer Stadt
Ein Seminar des Deutschen Evangelischen Frauenbundes.
 
Termin: 08.03.2017
Uhrzeit: 15.00 - 17.00 Uhr
Gebühr:
Leitung: Irmgard Comelli (Tel. 02161-581429)
Referent: Pfarrer Christian Sandner
Kurs Nr. 40
 
 
Kirchengemeinde Wickrathberg
Veranstaltungsort: Gemeindezentrum Wickrath, Denhardstr. 21, Mönchengladbach
 
Soziale Ungleichheit überwinden – Wirtschaften ohne Wachstum!
Die wachstumsorientierte Wirtschaftspolitik trägt weltweit zur Verfestigung und sogar zur
Verschärfung sozialer Ungleichheiten bei. Im Vortrag werden wir der Frage nachgehen,
weshalb Wachstum keine Lösung für bestehende ökologische sowie soziale
Ungerechtigkeiten sein kann, und welche Möglichkeiten es gibt, Wirtschaft anders
zu gestalten. Der Nicht-Wachstumsansatz (Degrowth) wird vorgestellt und als
mögliche Antwort auf die Probleme des 21. Jahrhunderts diskutiert, welcher
die Frage in den Blick nimmt: Was heißt gutes Leben?
 
Termin: 29.03.2017
Uhrzeit: 19.00 - 20.30 Uhr
Gebühr:
Leitung: Pfarrer Martin Gohlke
Referentin: Birte Strunk
Kurs Nr. 124
 
 
„Neue Herausforderung: Integration und wie es gehen kann mit dem Zusammenleben“
Es ist Ruhe eingekehrt – die meisten Flüchtlinge sind untergebracht, die Verfahren
laufen, die erste „Nothilfe“ hat geholfen. Aber wie geht es nun weiter? Wir denken
darüber nach, wie wir Menschen bei der Integration helfen können, was das für uns
bedeutet und welche Herausforderungen dabei auf uns zukommen (können).
 
Termin: 30.01.2017
Uhrzeit: 15.00 - 16.30 Uhr
Gebühr:
Leitung: Petra Vogt (Tel. 02166-54976)
Referentin: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Kurs Nr. 130
 
„Mit der Gruppe aktiv sein“
Kleiner Workshop zu Fragen wie: Wo wollen wir eigentlich hin mit unserer Gruppe?
Was tun, damit es läuft? Wie kann ich andere für meine Idee begeistern?
 
Termin: 01.03.2017
Uhrzeit: 18.00 - 20.00
Gebühr:
Leitung: Petra Vogt (Tel. 02166-54976)
Referentin: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Kurs Nr. 129
 
 
Muslime in Deutschland
Von guten Nachbarn, einladenden Gemeinden und der Gefahr des Salafismus.
Informationen über Moscheegemeinden in unserer Nachbarschaft und wie sie leben.
Vortrag
 
Termin: 01.02.2017
Uhrzeit: 9.30 - 11.00
Gebühr:
Leitung: Pfarrer Martin Gohlke
Referent: Willi Schinken, Hauptkommissar, Kontaktbeamter für muslimische
Institutionen der Polizei M´gladbach referiert über seine Erfahrungen
Kurs Nr. 50
 
 
Alltag in China
Erfahrungen eines deutschen Geschäftsmannes in einer fremden Kultur. Vortrag
 
Termin: 15.02.2017
Uhrzeit: 9.30 - 11.00 Uhr
Gebühr:
Leitung: Pfarrer Martin Gohlke
Referent: Wolfgang Kaphahn
Kurs Nr. 51
 
Erfahrungen mit schulischer Inklusion und Förderschule
Seit 2009 ist die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen
auch für Deutschland rechtsverbindlich. Ziel ist es, dass alle Menschen, mit und
ohne Behinderung, überall dabei sein können, also keiner ausgegrenzt wird und
normal wird, verschieden zu sein. Wie im schulischen Bereich Inklusion gelebt
und erlebt wird, schildert eine Förderschullehrerin. Vortrag
 
Termin: 30.03.2017
Uhrzeit: 15.00 - 17.00
Gebühr:
Leitung: Pfarrer Martin Gohlke
Referentin: Angelika Krefting-Gohlke
Kurs Nr. 57
 
 
„Was zählt schon eine Oma?“ – Risiko Altersarmut
Ein Thema beschäftigt die Öffentlichkeit immer wieder: werden wir im Alter
alle arm sein? Wie kann es sein, dass Altersarmut eine reale Gefahr ist und wie
kommt es dazu? Der Vortrag befasst sich mit Ursachen und Zusammenhängen
und versucht Lösungswege aufzuzeigen.
 
Termin: 17.05.2017
Uhrzeit: 19.00 - 20.30 Uhr
Gebühr:
Leitung: Pfarrer Martin Gohlke
Referentin: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Kurs Nr. 128
 
 
Kirchengemeinde Kaarst
Veranstaltungsort: Ev. Gemeinderäume, Grünstr. 5, Kaarst
 
Kostbar - knapp - köstlich: Wasser
Eine umkämpfte Ressource und ein wertvolles Gut. Seminar
 
Termin: 26.04.2017
Uhrzeit: 9.30 - 11.30 Uhr
Gebühr: 3,00 €
Leitung: Ingeborg Bausen (Tel. 02131-666635)
Referent: Hans Christian Markert
Kurs Nr. 13
 
 
Flucht und Migration
Wer kommt da eigentlich und mit welchem "Gepäck"? Wie sich die Gesellschaft verändert.
Werte - Gewohnheiten - Überzeugungen. Seminar
 
Termin: 07.06.2017
Uhrzeit: 9.30-11.30 Uhr
Gebühr: 3,00 €
Leitung: Ingeborg Bausen (Tel. 02131-666635)
Referentin: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Kurs Nr. 19
 
 
Alltagsleben in Büttgen während des 1. Weltkrieges
Lange her und doch spannend. Was war eigentlich los in Büttgen, als der
1. Weltkrieg die Menschen bewegte und die Kirchen füllte? Vortrag
Termin: 14.06.2017
Uhrzeit: 9.30 - 11.30 Uhr
Gebühr: 3,00 €
Leitung: Ingeborg Bausen (Tel. 02131-666635)
Referent: Reinold Mohr
Kurs Nr. 20