Politische Bildung

Reformationskirchengemeinde Neuss
Veranstaltungsort: Versöhnungskirche, Furtherhofstraße 42, Neuss
 
Was ich dich schon immer fragen wollte:
"Erzähl mir von Moses, Jesus und Mohammed".
Interkultureller und interreligiöser Austausch unter Frauen. Eigene Sprachfähigkeit entwickeln und Wahrnehmung für andere Konfessionen und Religionen schärfen.
 
Termin: 30.09.2017
Uhrzeit: 10.00 - 12.30
Gebühr:
Leitung: Pfarrerin Anke Scholl Tel.: 0175-4012722
Referentinnen: Dorota Hegerath, Durdu Yavus
Kurs Nr.
 
 
Als Frau mit türkisch-muslimischem Migrationshintergrund in Deutschlang leben.
Schärfung der interkulturellen und interregligiösen Wahrnehmung. Im Rahmen des Frauenkreises.
 
Termin: 29.11.2017
Uhrzeit: 14.30 - 16.00
Gebühr:
Leitung: Pfarrerin Anke Scholl Tel.: 0175-4012722
Referentin: Durdu Yavus
Kurs Nr.
 
 
Kirchengemeinde Wickrathberg
Veranstaltungsort: Gemeindezentrum Wickrath, Denhardstraße 21, Mönchengladbach
 
Nobelpreisträgerinnen - 2 Portraits
Berta von Suttner und Nelly Sachs - 2 von ca. 45 Nobelpreisträgerinnen, werden portraitiert und ihre besondere Leistung dargestellt.
 
Termin: 22.11.2017
Uhrzeit: 9.00 - 10.30
Gebühr:
Leitung: Pfarrer Martin Gohlke
Referentin: Irmgard Comelli
Kurs Nr. 226
 
 
 
Woher kommt unsere Kleidung?
Näht der Herr von C&A die Hosen eigentlich selbst oder lässt er irgendwo auf der Welt produzieren? Die Teilnehmer erfahren, wo und unter welchen Bedingungen unsere Kleidung hergestellt wird.
 
Termin: 13.09.2017
Uhrzeit: 9.00 - 10.30
Gebühr:
Leitung: Pfarrer Martin Gohlke
Referentinnen: Martje Mechels, Ariane Stedtfeld
Kurs Nr. 227
 
 
Veranstaltungsort: Gemeindeladen, Quadtstraße 18, Mönchengladbach
 
Internationales Frauenfrühstück
Frauen unterschiedlicher Kulturen begegnen sich und lernen sich näher kennen durch den Austausch über ihr Verständnis und ihre Erfahrungen mit den Werten ihrer jeweiligen Kultur.
 
Termin: 28.08.2017
Uhrzeit: 9.30 - 11.30
Gebühr:
Leitung/Referentin: Petra Vogt Tel.: 02166-54976
Kurs Nr. 228
 
 
„Neue Herausforderung: Integration und wie es gehen kann mit dem Zusammenleben.“
Es ist Ruhe eingekehrt – die meisten Flüchtlinge sind untergebracht, die Verfahren
laufen, die erste „Nothilfe“ hat geholfen. Aber wie geht es nun weiter? Wir denken
darüber nach, wie wir Menschen bei der Integration helfen können, was das für uns
bedeutet und welche Herausforderungen dabei auf uns zukommen (können).
 
Termin: 16.10.2017
Uhrzeit: 15.00 - 17.00
Gebühr:
Leitung: Petra Vogt Tel.: 02166-54976
Referentin: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Kurs Nr. 229
 
 
Veranstaltungsort: Gemeindezentrum Wickrath, Denhardstraße 21, Mönchengladbach
 
Theodor Fliedner - Gründer der Kaiserswerther Diakonie
Konfrontiert mit der Armut seiner Gemeindeglieder in Kaiserswerth beschäftigte sich Pfarrer Fliedner mit Ideen und konkreten Reformen zur Verbesserung der Lebensumstände. Neben anderen Projekten kam es im Oktober 1836 zur Gründung der Bildungsanstalt für ev. Pflegerinnen. Dies verbesserte die Pflege in Krankenhäusern. Gleichzeitig entwickelte sich eine eigenständige Arbeit für Frauen im Kontext der Nächstenliebe. Im Vortrag werden Stationen seines Werdgangs und Wirkens skizziert.
 
Termin: 06.12.2017
Uhrzeit: 9.00 - 10.30
Gebühr:
Leitung: Pfarrer Martin Gohlke
Referentin: Ute Dornbach-Nensel
Kurs Nr. 230
 
 
Kirchengemeinde Rheydt
Veranstaltungsort: Ernst-Christoffel-Haus, Wilhelm-Strauß-Straße 34, Mönchengladbach
 
Frauen der Reformation
Ein Vortrag des Deutschen Ev. Frauenbundes Rheydt e.V.
 
Termin: 11.10.2017
Uhrzeit: 15.00 - 17.00
Gebühr
Leitung: Jutta Kamp Tel.: 02166-850339
Referentin: Katrin Meinhard
Kurs Nr. 254